Amperemeter für Serveradministratoren

Strom kostet Geld und besonders in der heutigen Zeit wollen viele Menschen Strom sparen, um nicht ein kleines Vermögen für die Stromrechnung ausgeben zu müssen. Aber nicht nur wenn es um den privaten Stromverbrauch in den eigenen vier Wänden geht, sollte man die Stromkosten im Auge behalten, auch immer mehr Firmen und Unternehmen achten darauf, dass nicht zu viel Strom verschwendet wird, denn das kostet viel Geld. Der Amperemeter ist dabei ein sehr wirkungsvolles Instrument, wenn es darum geht, Strom zu sparen, denn wenn man wissen will, wie viele Ampere zum Beispiel bei einem einzigen Server verbraucht werden, ist der Amperemeter Gold wert.

Arbeiten mit dem Amperemeter

Ein Amperemeter ist die umgangssprachliche Bezeichnung für ein Gerät, mit dem man den Strom messen kann. Es gibt verschiedene Modelle, wenn es um einen Amperemeter geht. So kann man heute auch moderne digitale Strommessgeräte finden, die es einfacher machen, den Ablauf der Spannung mit einem Widerstand zu messen. Besonders wenn es um größere Strommengen geht, ist ein digitales Messgerät besser. Die Administratoren, die für den Computerterminal eines großen Unternehmens tätig sind, nutzen gerne ein digitales Amperemeter, um den Stromverbrauch zu messen. Mehr Informationen gibt es unter www.amperemeter.net.

Geld sparen mit dem Amperemeter

Wie viel Strom verbraucht ein Computer am Tag, in der Woche oder auch in einem Jahr? Diese Frage stellen sehr wahrscheinlich nur sehr wenige private Computernutzer. In großen Firmen sieht das schon anders aus, denn auch hier spielen die Stromkosten eine große Rolle. Viele Firmen und Unternehmen lassen deshalb mit Amperemetern den Strom messen, der von der Steckdose in die Geräte fließt. Diese Messungen bieten eine sehr gute Grundlage, wenn es darum geht, Geld zu sparen. Auch wenn der Stromverbrauch nicht grundlegend geändert werden kann, so kann man sich unter Umständen doch nach einem neuen, günstigeren Stromanbieter umschauen.

Bild via Flickr.com von strollers Bestimmte Rechte vorbehalten